Krimmler Wasserfälle

Ein spirituelles Erlebnis erwartet Sie nur eine Stunde von Maishofen entfernt: die Krimmler Wasserfälle

Die höchsten Wasserfälle Österreichs und die größten Europas befinden sich in Krimml, im Nationalpark Hohe Tauern, dem größten Nationalpark Österreichs. Mit einer Fallhöhe von 380 Metern stürzt die Krimmler Ache über 3 Kaskaden in die Tiefe, wo sie letztlich in der Salzach mündet. Dieses Naturschauspiel im Salzburger Land ist ein lohnendes Ausflugsziel für einen jeden Urlauber, der seinen Urlaub in Maishofen verbringt. Ein Spektakel das jedem Wetter trotzt und zum einzigartigen Erlebnis wird.

Nachweislich sind die Krimmler Wasserfälle gesundheitsfördernd und ein Aufenthalt soll vor allem bei Asthmatikern eine Linderung der Symptome bewirken. Die Kraft des rauschenden Wassers wirkt sich positiv auf Allergiker und das Immunsystem aus. Zahlreiche Studien und Publikationen wurden hierzu verfasst. So wurde dieses Naturwunder von der Salzburger Landesregierung als natürliches Heilvorkommen anerkannt!

Unternehmen Sie eine traumhaften Spaziergang entlang des Wasserfallweges und lassen Sie das Rauschen des Wassers und die wunderschöne Umgebung auf Sie wirken. Der 4 km lange Weg führt mit zahlreichen Kanzeln und Aussichtspunkten hautnah an das Naturspektakel der Krimmler Wasserfälle heran. Den untersten Wasserfall erreichen Sie vom Parkplatz aus in nur 10-15 Gehminuten.

Ebenso können Sie dieses Erlebnis mit einer unvergesslichen Wanderung im Nationalpark Hohe Tauern verbinden. Zahlreiche gut ausgeschilderte Wanderwege befinden sich hier - im größten Naturschutzgebiet Österreichs. Auch Weitwanderwege und mehrtätige Touren können von hier aus gestartet werden.